Recheninsel - JKS für die Mitte Mannheims

 

Die Recheninsel der Johannes-Kepler-Schule zur Förderung rechenschwacher Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen ist für 11 Grundschulen im Mannheimer Zentrum zuständig. Wir bieten den Schulen die Möglichkeit, Kindern, die besonderen Förderbedarf im Fach Mathematik haben, gezielt zu helfen.

Die Förderung an unserer Recheninsel ist dabei nicht als Nachhilfe zu verstehen, die die aktuellen Inhalte des Mathematikunterrichts wiederholt oder lediglich eine Art Hausaufgabenhilfe bietet. Mittels gezielter Diagnostik und darauf abgestimmter Fördermaßnahmen sollen Fähigkeiten und Fertigkeiten aufgearbeitet werden, die für das Rechnen lernen in der Grundschule grundlegend sind.


> Symptome für Rechenstörungen

> JKS-Recheninsel ist für diese 11 Grundschulen zuständig / weitere Informationen für Lehrer

> Handlungshilfe und Formulare der JKGS-Recheninsel oder was muss ich als Lehrer tun, wenn ich einen Schüler melden will

> JKS Recheninsel Kontakt

* Verfahren und Formulare in Anlehnung an die Recheninsel Grundschule Altneudorf bzw. den Internetauftritt der Gerhart-Hauptmann-Schule