Unterricht von Schülern für Schüler –
Ein gemeinsamer Unterrichtstag zum Thema „Erneuerbare Energien“

Am Freitag, den 01. Juli besuchten vierzehn Zehntklässler des Ursulinen-Gymnasiums die Johannes-Kepler-Grundschule, um den zwanzig Grundschülern der Klasse 3c das Thema erneuerbare Energien näherzubringen. Unterstützt wurden die Schüler des Gymnasiums und ihre Lehrer von der VRD-Stiftung für erneuerbare Energien, die ihnen unter anderem Material zur Verfügung stellte, mit welchem ein umfangreiches und kindgerechtes Unterrichtsprogramm auf die Beine gestellt werden konnte.
Im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Thema „Erneuerbare Energien“ erarbeiteten die Zehntklässler des Ursulinen-Gymnasiums gemeinsam mit ihren Lehrerinnen für Naturwissenschaft und Technik, Frau Storz und Frau Dr. Oettinger, ein 80 minütiges Programm für die Drittklässler:

Nach einem gemeinsamen spielerischen Einstieg übernahmen die Schüler des Ursulinen-Gymnasiums die Rolle des Lehrers und begleiteten die Drittklässler an insgesamt sieben Stationen zu Energiethemen wie „Sonnen-/ Wind- und Wasserkraft“ und „fossile Energieträger“. Spielerisch, experimentell und vor allem altersgerecht wurden die Grundschulkinder an die wichtigen Themen herangeführt und hatten spürbare Freude am Unterricht.
Das Ergebnis der Bildungspartnerschaft zwischen dem Ursulinen-Gymnasiums und der Johannes-Kepler Grundschule mit der Unterstützung der VRD-Stiftung für erneuerbare Energien war für alle Beteiligten ein voller Erfolg!



         

   

Die nächsten Termine  

Do, 22. Nov 16:00 -
Bildungsausschuss
Di, 27. Nov 19:00 -
4. Klassen Infoabend
Do, 06. Dez
Nikolaustag
Di, 11. Dez 08:50 - 09:20
Vorlesestunde 3./4. Klassen
Di, 11. Dez 09:30 - 10:20
Vorlesestunde 1./2. Klassen
   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle