Deutsch-Rumänische Lesung

In diesem Schuljahr kamen die rumänischen Illustratorinnen Livia Coloji und Irina Dobrescu  in die 4. Klasse . Sie zeigten ihre Bilder und erzählten die Geschichten dazu. Die Texte waren erstmals in deutscher Sprache zu hören und werden von der Schauspielerin Angelika Baumgartner gelesen.

Zu hören waren u.a. Fabeln klassischer rumänischer Autoren (Anton Pann, Grigore Alexandrescu, Gheorghe Asachi). Bei den Fabeln und bei „Der Geschichte eines Wolfs, der Poker spielte“ schien vieles bekannt und doch ein bisschen anders … So kamen die Fabel von dem Bauer der eine Ziege, einen Kohlkopf und einen Wolf über den Fluss bringen soll vielleicht bekannt vor und die Geschichte vom „Wolf, der Poker spielte“ erinnerte an das Märchen „Rotkäppchen“.

Livia Coloji kommt aus Temeswar. Sie hat Grafik-Design und Kunst an der Universität Temeswar studiert und ist seit 2005 als freiberufliche Illustratorin tätig für rumänische und englischsprachige Verlage tätig.

Irina Dobresu kommt aus Bukarest. Sie hat Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste in Bukarest studiert. Ihre illustrierten Kinderbücher finden internationale Beachtung. Für den NordSüd Verlag hat sie das Märchen „König Drosselbart“ illustriert.

Im Anschluss an die Lesung wurden die Kinder unter der Anleitung von Livia Coloji und Irina Dobresu mit Wasserfarben und Buntstiften selbst zu Illustratorinnen und Illustratoren.

Die Lesung war der Auftakt zu insgesamt drei deutsch-rumänischen Veranstaltungen rund um den Welttag des Buches am 23. April, die die Stadtbibliothek, gefördert durch dasProjekt ViVaVostok der Robert Bosch Stiftung, in Kooperation mit der Stiftung Internationale Jugendbibliothek München organisiert.

   

Die nächsten Termine  

Do, 22. Nov 16:00 -
Bildungsausschuss
Di, 27. Nov 19:00 -
4. Klassen Infoabend
Do, 06. Dez
Nikolaustag
Di, 11. Dez 08:50 - 09:20
Vorlesestunde 3./4. Klassen
Di, 11. Dez 09:30 - 10:20
Vorlesestunde 1./2. Klassen
   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle