Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier zu Gast in der Johannes- Kepler- Grundschule


14 Uhr: Anfahrt der schwarzen Limousinen hinter der Motorradeskorte der Polizei auf der Spielstraße vor dem Haupteingang der Johannes-Kepler-Schule :
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steigt aus. Begleitet wird er von seiner Frau Elke Büdenbender.

 

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seine Gattin Gerlinde sowie der Oberbürgermeister Peter Kurz und seine Gattin Daniela Franz und Rektorin Angela Speicher stehen zur Begrüßung bereit. Besuch2
Vor seinem Besuch in der neuen Kunsthalle will der Bundespräsident sich einen Eindruck über die Werke des Kunsthallen-Projekts der Schule in K 5 verschaffen.

 

Seit vier Jahren gibt es an der Johannes-Kepler-Grundschule die Kunsthallen-AG. Die Leiterin der Kunstvermittlung an der Kunsthalle Dr. Dorothee Höfert hat zusammen mit Schulleiterin Angela Speicher und Lehrerin Lena Aghaei die Kooperation ins Leben gerufen.
Der Lions-Club Mannheim Rhein-Neckar unterstützt diese Zusammenarbeit.
Im Werkraum der Schule wird der hohe Besuch dazu eingeladen, mit den Kindern künstlerisch tätig zu werden.Besuch3



Das Thema der Kunsthallen AG ist dieses Jahr die Quadratestadt Mannheim, der unmittelbare Lebensraum der Kinder. Unter der Leitung der freien Künstlerin Susanna Weber, der Sozialpädagogin Janine Geörg und der Lehrerin Lena Aghaei entstehen an drei Stationen bunte Wasserturmcollagen, Miniaturmodelle der Augustaanlage und Stadtpanoramalaternen.

Weiter geht es mit einer Ausstellung in der wunderschönen Aula, die durch die vielen bunten Bilder und Werke noch ansprechender wirkt. Besuch4
Verschieden Arbeitsgemeinschaften haben ein kleines Programm zusammengestellt.
Der Pop-Chor der Schule begrüßt unter der Leitung des Künstlers Siggy Has Ardeur die Delegationen aus Berlin und Stuttgart musikalisch mit der K 5-Hymne.
Daran anschließend begrüßt Frau Speicher voller Stolz den hohen Besuch und dankt Frau Dr. Höfert für das Vertrauen und die Chance, die Arbeit der Schule präsentieren zu können. Besuch6

Mit der Performance der Mädchen Theater- AG, eine Kooperation mit dem Nationaltheater, unter der Leitung von Angelika Senft- Ruparth wird die Ausstellung eröffnet.


Besuch8Die Kunstscouts, die von ihren Eltern begleitet werden, sind Dank der Kunstvermittlerin Jana Müller bestens vorbereitet und geben den interessierten Gästen an den verschiedenen Stationen fachkompetent Auskunft über die entstandenen Werke aus dem vergangenen Schuljahr. Neben kleinen Kunsthallenmodellen in Schuhkartons präsentieren die Kinder Acrylgemälde auf Leinwänden, Aquarellbilder, Monotypien, Collagen, Porträts in Simultanperspektive und einen Stop-Motion-Film. Besuch9b Besuch9c

Der Bundespräsident und seine Ehefrau nehmen sich viel Zeit und widmen sich jedem einzelnen Kind mit großer menschlicher Wärme. Die Kinder sind total begeistert und schießen zur Erinnerung Selfies mit dem prominenten Ehepaar.Besuch10


Zum Abschluss des kleinen Programms spielen die Kinder der Geigen- AG unter der Leitung von Herrn Ionel Chirita. Hier gibt es sogar Zugaberufe . Aber leider müssen die Gäste weiter, denn die Schlüsselübergabe der neuen Kunsthalle ruft.
Zum Abschluss bittet der Bundespräsident zum Gruppenfoto. Besuch12

Als Dankeschön bekommt jede der teilnehmenden Arbeitsgemeinschaften eine Autogrammkarte des Bundespräsidenten.
Ein sichtlich beeindruckter Bundespräsident gibt abschließend vor der Presse und den Fernsehkameras in einem Statement seinem Erstaunen Ausdruck, mit welcher Intensität und Freude die kleinen „Künstlerinnen und Künstler“ arbeiten.

 

Bericht Ceylin(4c)

   

Die nächsten Termine  

Do, 22. Nov 16:00 -
Bildungsausschuss
Di, 27. Nov 19:00 -
4. Klassen Infoabend
Do, 06. Dez
Nikolaustag
Di, 11. Dez 08:50 - 09:20
Vorlesestunde 3./4. Klassen
Di, 11. Dez 09:30 - 10:20
Vorlesestunde 1./2. Klassen
   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle