Tag ohne Strom  

Radiobeitrag des SWR

Initiiert von der Garten AG fand am letzten Schultag vor den Osterferien ein Tag ohne Strom statt. Das Thema Klimawandel wurde im Vorfeld besprochen und inspiriert von den Freitagsdemonstrationen wurde an diesem Freitag kein Strom verwendet: kein elektrisches Licht, der Kopierer blieb aus, keine Computer und auch die Handies blieben aus. Auch in der Freizeit versuchten die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag ohne Strom auszukommen. Alternative Freizeitmöglichkeiten - ohne Playstation, Handy und Co - wurden im Vorfeld gesammelt und auf Plakaten präsentiert: Uno spielen, die Natur beobachten, in den Wald gehen, mit Freunden spielen, lesen, schlafen, faulenzen oder eine Hütte im Wald bauen. Mit diesem Tag ohne Strom wurden die Kinder für ihren eigenen Stromverbrauch sensibiliert.

Auch der Mannheimer Morgen berichtete von dem Aktionstag:
https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-mannheim-da-kann-man-die-welt-retten-und-ein-paar-tiere-_arid,1435500.html

tagohnestrom1
tagohnestrom2
tagohnestrom3
1/3 
start stop bwd fwd

 

 

Rhapsody in School am 05.04.2019
Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen waren von den beiden
Musikerinnen hin und weg. Gespannt lauschten sie den Musikstücken, die
ihnen dargeboten wurden. Anschließend hatten sie die Möglichkeit die
Beiden zu interviewen.
Ein Highlight für die Kids war, dass sie zu einem Konzert in der Musikschule
eingeladen wurden und dass jede Klasse ein Autogramm erhalten hat.

 

Rhapsody6
Rhapsody7
Rhapsody8
Rhapsody3
Rhapsody5
Rhapsody1
Rhapsody4
Rhapsody2
1/8 
start stop bwd fwd

-----------------------------------------------------------------------------

 

 

Rhapsody in School mit Weltklasse-Solisten in der Johannes-Kepler-Grundschule in MannheimRhapsody in SAchool

Am Freitag, den 5.4.19 um 09.00 Uhr, werden die Pianistin Minae Kim und die Flötistin Zsófia Perneczky im Rahmen des bundesweiten, vom Pianisten Lars Vogt gegründeten Projekts Rhapsody in School die Johannes-Kepler-Grundschule in Mannheim besuchen.

Insgesamt rund 60 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 3 freuen sich auf den Besuch der Künstlerinnen, die nicht nur Stücke aus ihrem Repertoire spielen, sondern auch auf vorbereitete Fragen des jungen Publikums eingehen werden.
Ansprechpartnerin ist die Lehrerin Alexandra Blum; Telefon der Schule 0621/293-3043.

Rhapsody in School wird ermöglicht durch die Stiftung Würth, die Robert-Bosch-Stiftung, Allianz Kulturstiftung, Heinz-Peter und Annelotte und Koch Stiftung, Imhoff Stiftung, G. Henle Verlag, Fa. OPTIMA, Fa. ABC Gruppe–Spax und durch Einzelspender. Dank diesen Unterstützern kann das Projekt wunderbare Künstler an Schulen vermitteln (von Christian Tetzlaff über Sabine Meyer bis Tabea Zimmermann, um nur einige zu nennen). Sie arbeiten ehrenamtlich und versuchen durch ihre Schulbesuche, Kinder und Jugendliche zu motivieren, auch einmal ein Instrument zu erlernen oder klassische Konzerte anzuhören.

Über die beiden Musikerinnen, die beide an der Musikschule Mannheim unterrichten und am 6.4. dort ein gemeinsames Konzert haben, können Sie hier nachlesen:
www.pianistin-minaekim.com
www.musikschule-hockenheim.de/lehrerkollegium.html

Näheres über das Projekt finden Sie auf der Website:
www.rhapsody-in-school.de

Rhapsody in School am 05.04.2019
Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen waren von den beiden
Musikerinnen hin und weg. Gespannt lauschten sie den Musikstücken, die
ihnen dargeboten wurden. Anschließend hatten sie die Möglichkeit die
Beiden zu interviewen.
Ein Highlight für die Kids war, dass sie zu einem Konzert in der Musikschule
eingeladen wurden und dass jede Klasse ein Autogramm erhalten hat.

Rhapsody2
Rhapsody4
Rhapsody1
Rhapsody5
Rhapsody8
Rhapsody6
Rhapsody7
Rhapsody3
1/8 
start stop bwd fwd

Putz' Deine Stadt raus! – Die Mannheimer Reinigungswoche

Auch die Johannes-Kepler-Grundschule beteiligte sich an der Aktion " Putz` deine Stadt raus!". So wurden neben dem Schulgelände auch die Quadrate um die Schule und der H6 - Spielplatz vom Müll befreit.

Beteiligt waren alle Jahrgangsstufen der Schule.

putzen3
putzen5
putzen1
putzen2
putzen4
putzen6
1/6 
start stop bwd fwd

Fasching in K5

Ein buntes, närrisches Treiben fand am Freitag den 01.03. in der Aula der K5 Schule statt. Es wurde gesungen, gejubelt und getanzt.

Fasching2019

Frühstück beim Elterntreff

Beim gemeinsamen Frühstück im Elterntreff bringen alle Eltern etwas Leckeres mit.

So macht der Austausch bei Kaffee, Tee und selbst zubereiteten Speisen noch mehr Spaß!

Vielen herzlichen Dank liebe Eltern!

IMG 20190227 WA0008   IMG 20190227 WA0010

  

Schulschachmeisterschaft

Am 24.Januar nahmen die 3. &  4.Klässler an der Schulschachmeisterschaft an der Diesterwegschule teil.
Sie hatten viel Spaß beim Schach spielen.

schach1
schach2
schach1
schach2
1/2 
start stop bwd fwd

Neue Bücher für die Schulbücherei


Nachdem die Schulbücherei renoviert und anschließend wieder liebevoll kindgerecht eingerichtet wurde, zogen nun auch endlich viele neue Kinderbücher für unsere Grundschüler in den neugestalteten Raum ein. Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 5530 Euro der Spendeninitiative Daimler ProCent konnte unser Bücherbestand verdoppelt werden. Im Namen aller Kinder und Lehrerinnen der Johannes-Kepler-Grundschule bedanken wir uns ganz herzlich und freuen uns auf viele schöne Stunden in unserer neuen, mit spannendem Lesestoff gefüllten Schulbücherei.

Hier finden Sie einen Artikel des Mannheimer Morgen.

Vorher 

Nachher   

IMG-20181115-WA0000
IMG-20181115-WA0003
IMG-20181115-WA0002
IMG-20181115-WA0001
1/4 
start stop bwd fwd

Die 2. Klassen besuchten die Polizei-Puppenbühne

Am 28.1. besuchten die 2. Klassen die Polizei-Puppenbühne. Das Stück "Der Fremde" wurde begeistert von den Kindern angenommen. Spielerisch lernten die Kinder, dass man nicht mit Fremden mitgeht.

Puppenth1
Puppenth3
Puppenth2
Puppenth4
1/4 
start stop bwd fwd

Vielen lieben Dank an die netten Polizisten, die so toll gespielt haben.

Johannes-Kepler-Grundschüler entdecken die Kunsthalle Mannheim

Bereits seit 2014 arbeiten die Kunsthalle Mannheim und die JKGS in einem kulturellen Bildungsprojekt zusammen, welches durch den Lions Club Rhein-Neckar finanziert wird. Auch in diesem Schuljahr kamen im schuleigenen Künstleratelier tolle Schülerarbeiten zustande. Am 9. Juni 2018 stellten die Kinder der Kunsthallen AG stolz ihre entstandenen Kunstwerke in den neuen Räumlichkeiten der Kunsthalle Mannheim aus und führten ihre geladenen Gäste durch die kleine Ausstellung. Neben Plastiken aus Müll, gab es zwei große gemeinschaftliche Acrylgemälde der Quadratestadt Mannheim, Collagen und Graffitiarbeiten zu sehen.

Hier finden Sie einen Artikel des Mannheimer Morgen

kunsthalle2
kunsthalle4
kunsthalle3
kunsthalle1
kunsthalle5
1/5 
start stop bwd fwd

   

Die nächsten Termine  

   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle